Students for Ukraine
Munich

Students for Ukraine
Munich

Wer sind wir?

Die Initiative Students for Ukraine Munich hat sich in Reaktion auf die russische Invasion der Ukraine aus der münchener Studierendenschaft herausgebildet und steht solidarisch mit den Menschen der Ukraine. Wir organisieren und koordinieren Möglichkeiten für Menschen in München, die durch direkten Einsatz und aktive Solidarität der ukrainischen Bevölkerung helfen möchten. #StandwithUkraine #studentsforukraine_muc

Was machen wir?

Die Initiative hat verschiedene Teams, welche unterschiedliche Ideen umsetzt. Beispielsweise werden Kundgebungen organisiert, Spendenaktionen gestartet oder Kinderbetreuung für geflüchtete Familien in Unterkünften gemacht. Gleichzeitig leiten wir die zahlreichen Helfer:innen an weitere Hilfsorganisationen rund um München weiter. Deutschkurse für Ukrainer werden von den DAF Studenten der LMU angeboten. Ein Peer to Peer Programm wird von den Studierenden erarbeitet.

Deutschkurse

Gemeinsam mit dem Institut für Deutsch als Fremdsprache an der Ludwig-Maximilians-Universität München möchten wir Deutschkurse für Geflüchtete anbieten, die in ihrer Heimat studiert haben oder vorhatten, zu studieren.

Kinderbetreuung

Im Rahmen von Students for Children möchten wir feste Zeitfenster/Schichten für die bewusste Freizeit mit Kindern in Notunterkünften organisieren, um ihnen den herausfordernden Alltag leichter zu machen.

Spendenaktionen

Vom 9. März bis 25. März haben wir eine Sachspendensammlung im Hauptgebäude der LMU München durchgeführt. Zum Semesterbeginn Ende April haben wir erneut eine Sachspendensammlung durchgeführt.

Wir brauchen Unterstützung!

Wenn du mithelfen möchtest, erfährst du hier und unter den Projekten weitere Infos, wie du dich beteiligen kannst.